DE | IT | EN
wetter
Temp. max. 18°
Temp. min. -1°

Sehenswürdigkeiten im Tauferer Ahrntal und Pustertal


Schaubergwerk & Klimastollen

Am Rötbach wurde seit dem Jahr 1400 Kupfererz abgebaut, das im Ahrntal verhüttet wurde. Im Jahre 1893 wurde der Bergwerksbetrieb eingestellt. Das Berginnere des St. Ignaz Stollens kann mit einer Grubenbahn besichtigt werden.

Reinbach-Wasserfälle

Das eindrucksvolle Naturschauspiel entlang des Franziskusweg in der Nähe von Sand in Taufers.

Mineralienmuseum

Aus dem Bereich der Zillertaler Alpen und der Hohen Tauern werden über 950 Einzelexponate, welche vor ca. 30 Mio. Jahren in den Tiefen unserer Erde entstanden sind, auf 300 m² Ausstellungsfläche in St. Johann ausgestellt.

Krippenmuseum

Der Name für das Krippenmuseum "Maranatha" kommt aus dem Aramäischen, der Muttersprache Jesu, und heißt: "Unser Herr komme!"

Volkskundemuseum

Das Museum für Volkskunde in Dietenheim bei Bruneck wurde im Jahre 1976 gegründet. Auf einer zum Hof gehörigen gut drei Hektar umfassenden Wiese wurden zwischen 1977 und 1993 etwa zwei Dutzend alte Bauwerke wieder aufgebaut, die sonst zerstört worden wären.
www.volkskundemuseum.it

Heilig Geist Kirche

Die Kapelle befindet sich im hinteren Ahrntal, angelehnt an einem großen Felsen. Im Winter führen hier Langlaufloipen vorbei und im Sommer wird das Kirchlein zum Ausflugsziel für Familien.

Messner Mountain Museum - "Ripa"

Auf Schloss Bruneck entsteht das fünfte Museum von Reinhold Messner, dabei dreht sich alles um das Thema Bergvölker. Sehen werden Sie Exponate aus der Alltagskultur der verschiedenen Bergregionen und der dortigen Bewohner (z.B. Sherpa, Indios, Tibeter, Walser, Mongolen, Hunza).
2010 ist das Messner Mountain Museum "Ripa" auf Schloss Bruneck eröffnet worden.

Dolomiten

Am 26. Juni 2009 sind die Dolomiten von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt worden. Das rund 135.000 Hektar große Schutzgebiet verdankt seine Aufnahme in die Liste des Welterbes zum einen ihrer geologischen Entstehungsgeschichte, die einzigartig in den Alpen ist und zum anderen der außergewöhnlichen Schönheit der Landschaft. Neun Berggruppen der Dolomiten gehören zum Weltnaturerbe, sechs davon liegen in Südtirol: die Naturparke Sextener Dolomiten, Fanes-Sennes-Prags, Puez-Geisler sowie Schlern-Rosengarten mit angegliedertem Latemar und die Bletterbachschlucht.